Nächste Rohvolution in Speyer am 30. September und 1. Oktober 2017
Home / Bücher / Könnte Wunder bewirken

Könnte Wunder bewirken

51IJib-DJrL__SX351_BO1,204,203,200_

So heißt das 40-Tage-Programm von Gabriele Bernstein, das verspricht, grundlegend sein Leben mit Hilfe ihres Buches in nur 40 Tagen verändern zu können! Wie das gehen soll? Einfach jeden Tag die jeweiligen kleinen Übungen machen!

Die Autorin hatte ich ja schon kurz in einem anderen Artikel vorgestellt. Sie ist eine interessante Frau. Ihr Leben sah noch vor nicht allzu langer Zeit ganz anders aus. Ihr ging es mal sehr schlecht und in ihren Büchern teilt sie ihre Erfahrungen mit uns. Und vielleicht ist der ein oder andere Tipp ja für dich passend!

Dieses Buch ist kein Buch im klassischen Sinne. Es enthält 40 Kapitel, besser gesagt 42 Kapitel - die 40 sieht anscheinend besser im Titel aus ;) - mit je einer Übung, die man an dem Tag ausführen soll. Ein Kapitel steht immer für einen Tag und somit ergibt sich das 42!-Tage-Programm. Die Kapitel bzw. die Anweisungen sind immer sehr kurz und knapp gehalten, sodass man nicht erst lange lesen muss, bevor man mit der Umsetzung anfangen kann. Trotz der Kürze sind die Texte sehr gut verständlich.

Die Kapitel unterteilen sich immer in 7 Tage, so dass man insgesamt in 6 Wochen mit dem Programm einmal durch ist.

Die Kapitel sind folgende:

Woche 1: Werden sie zum Wunderdenker

Woche 2: Eine neue Selbstwahrnehmung

Woche 3: Ihr Körperbild

Woche 4: Beziehungen

Woche 5: Mehr Selbstwert – Mehr Geld im Portemonnaie

Woche 6: Wunder wirken

Man muss die Kapitel nicht zwingend hintereinander lesen und umsetzen. Man kann auch gut sich die Teile herauspicken, die gerade für einen zutreffen. Dieses Buch kann als ein Ratgeber und guter Begleiter für den Alltag gesehen werden, der einen immer wieder daran erinnert, dass man seine Gedanken selbst positiv beeinflussen kann. Jeder hat sein Handeln selbst in der Hand und kann dadurch sein Leben so gestalten, wie er es gerne hätte.

Für wen das Buch geeignet ist:

Menschen, die bemerken, dass sich ihre Gedanken zunehmend um negative Dinge kreisen. Wenn man sich dabei ertappt, dass man wieder vorm Spiegel steht und sich nicht mag, wenn man sich Vorwürfe macht, sich ständig mit anderen vergleicht, wenn einen Ängste quälen oder man nicht mehr die Lebensfreude spürt.
Oder einfach für Menschen, die gerne mehr darüber erfahren wollen, wie man zu einem glücklichen und zufriedenen Leben kommt.

Voraussetzung ist:

Man muss bereit sein, sich jeden Tag selbst zu beobachten, zu reflektieren und sich positive Gedanken machen zu wollen.

Mir ist aufgefallen, dass man schon nach den ersten Tagen merkt, dass man bewusster im Leben steht und sich Gedanken darüber macht, was man möchte und wo man im Leben hin will. Ein schöner Alltagsbegleiter, in dem man immer wieder bestimmte Methoden nachlesen und diese leicht in seinem Tag umsetzen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>