Nächste Rohvolution in Speyer am 30. September und 1. Oktober 2017
Home / Hauptspeisen / Sprossenschiffchen

Sprossenschiffchen

Sprossen sind super gesund! Ich esse sie fast jeden Tag in den unterschiedlichsten Varianten. Eine davon will ich dir heute vorstellen. Sie ist ziemlich schnell zubereitet. Man kann sie auch gut vorbereiten, z.B. fürs Büro oder auch, wenn man Gäste erwartet. Zudem kann man sie auch gut wie Fingerfood essen. Man braucht nicht unbedingt Besteck dafür. Die Sprossen solltest du ein paar Tage vorher einweichen und spriesen lassen. Genaue Einweichzeit und Keimdauer findest du hier in der Tabelle. Dieses Rezept lässt sich nach Belieben variieren. Je nach Lust, Laune und Saison!

Für die Sprossenschiffchen brauchst du:

Chinakohl-Blätter

1 Paprika

1 Landgurke

1 kleines Zwiebelchen

1/2 Zitrone (Saft)

Olivenöl

Salz, Pfeffer

Sprossen: Bockshornklee, Mungbohnen, Alfalfa

Kräuter: Petersilie, Borretsch, Schnittlauch, Pimpinelle, Zitronenmelisse

Salat deiner Wahl

Die Paprika und die Gurke klein würfeln. Aus dem Saft einer halben Zitrone und dem Olivenöl, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten. Die gewürfelten Paprika und Gurke dazugeben. Die Kräuter fein hacken und den Salat deiner Wahl klein schneiden. Ich habe hier einen Eichblatt-Salat verwendet. Man kann aber jeden anderen Salat genauso nehmen. Dann alles gut miteinander vermischen und die Sprossen noch dazugeben. Durch die Zitronenmelisse schmeckt die Füllung schön sommerlich frisch. Die Masse in die Blätter des Chinakohls füllen und genießen!

Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>