Nächste Rohvolution in Speyer am 30. September und 1. Oktober 2017
Home / Dessert / Brownies

Brownies

Ich bin ja ein Schokoladenmäulchen! Und früher habe ich sehr gerne auch ab und zu mal Brownies gegessen. Hier findest du ein sehr einfaches Brownie-Rezept, wenn du ganz schnell deine Schoki-Gelüste befriedigen möchtest.

DSC09259

Für die Brownies brauchst du:1 Cup Walnüsse

1/2 Cup Mandeln

5 Medjool Datteln

3 EL Carob

1 Prise Salz

Gib alle Zutaten ausser den Mandeln in deine Küchenmaschine mit dem S-Messer und zerkleinere alles mit der Pulstaste. Nimm dann den Teig aus der Küchenmaschine heraus und knete ihn, bis eine feste Masse entstanden ist. Die Mandeln schneidest du mit einem Messer in grobe Stücke und gibst sie in den Teig. Dann legst du eine eckige Form mit Klarsichtfolie aus und drückst den Teig hinein. Das ganze stellst du in den Kühlschrank, falls du nicht schon vorher naschen willst.

Am liebsten esse ich die Brownies mit einem Klecks Bananeneis. Mmhhhhh… sehr lecker! Das Rezept für das Bananeneis findest du hier.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>