Nächste Rohvolution in Speyer am 30. September und 1. Oktober 2017
Home / Tipps / Buchempfehlung: Gesund in 7 Tagen

Buchempfehlung: Gesund in 7 Tagen

Dr. med. Raimund von Helden, Gesund in 7 Tagen

Dr. med. Raimund von Helden, Gesund in 7 Tagen

Das Buch “Gesund in 7 Tagen” von Dr. med. Raimund von Helden sollte wirklich jeder gelesen haben. Viele Krankheiten und damit verbunden auch viel Leid könnten vermieden werden, wenn jeder einen guten Vitamin D Spiegel hätte. Laut Dr. med. Helden kann ein starker Mangel an Vitamin D folgende Krankheiten hervorrufen:

  • Krämpfe
  • Muskelzucken und Muskelschmerzen
  • Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Depression
  • ständige Erschöpfung
  • Rücken- und Kopfschmerzen
  • Kältegefühl in Händen und Füßen
  • Kreislauf- und Durchblutungsstörungen

Diese Beschwerden werden besser bzw. verschwinden sogar durch die Gabe von Vitamin D. Hat man jedoch dauerhaft einen Mangel an Vitamin D, steigt das Risiko, an Bluthochdruck, Diabetes, Osteoporose, Autoimmunerkrankungen, Multiple Sklerose und Krebs zu erkranken. Daher ist es laut Dr. med. Helden so wichtig, das ganze Jahr über einen guten Vitamin D-Spiegel zu haben.

Dieses Büchlein ist vollgestopft mit wichtigen Informationen rund um die Vorteile eines ausgeglichenen Vitamin D-Spiegels. Er klärt z.B. auf, dass Vitamin D nicht über die Nahrung, sondern ausschließlich über die UVB Strahlung der Sonne aufgenommen werden kann. Und auch nur dann, wenn wir keine Cremes oder Sonnenmilch verwenden und der größte Teil unserer Haut (also nackt) für mindestens 1 Stunde das Sonnenlicht aufnehmen kann. Und das jeden Tag! Gerade in unseren Breitengraden hat fast jeder einen Vitamin D Mangel mangels genügend Sonnenlicht. In den Sommermonaten, wenn wir Urlaub im Süden machen, können wir einen Teil unserer Speicher wieder aufladen. Der reicht jedoch nicht über den Herbst oder sogar über den Winter, weswegen so viele Menschen die sogenannte Winterdepression haben. Wenn man sich die Depressionsrate in südlichen Ländern bzw. am Äquator anschaut, dann kommt diese Krankheit dort sehr selten vor. Je mehr man sich dem Äquator nähert, desto stärker nimmt der Mangel an Vitamin D bei den dort lebenden Menschen ab.

Das Buch enthält zudem zwei Formeln, mit denen jeder schnell anhand seines Gewichtes und seines Ausgangs-Vitamin D-Spiegel seine individuelle Tagesration an Vitamin D ausrechnen kann. Also nicht einfach auf gut Glück Vitamin D Präparate zu sich nehmen, sondern den Ausgangswert beim Arzt ermitteln lassen.

Mit der ersten Formel (Anfangstherapie) berechnet man die Einheit an Vitamin D, um auf seinen Wunsch-Vitamin D-Spiegel zu kommen.
Und mit der zweiten Formel (Tagesdosis zum Erhalt) berechnet man die Einheiten an Vitamin D, um auf diesem Wunsch-Vitamin D-Spiegel dauerhaft zu bleiben.

Und weißt du, wie hoch dein Vitamin D-Spiegel ist? Ich kenne meinen und kann dir nur dazu raten, deinen beim Hausarzt prüfen zu lassen. Der Vitamin D-Spiegel kann im Blut nachgewiesen werden und kostet ca. 30€. Wenn ein Mangel vorliegt, dann werden die Kosten von der Krankenkasse (von allen Krankenkassen) übernommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>