Nächste Rohvolution in Speyer am 30. September und 1. Oktober 2017
Home / Xylit

Xylit

DSC09460

Xylit ist eine Zuckeralternative, die sowohl vom Aussehen als auch vom Geschmack sehr dem normalen Haushaltszucker gleicht. Xylit kommt in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten vor, so z.B. in Blumenkohl, Erdbeeren oder Himbeeren. Weil Xylit in größeren Mengen auch in der Rinde der Birke vorkommt, wird er auch als Birkenzucker bezeichnet.

Bei der industriellen Erzeugung von Xylit werden heutzutage allerdings zumeist abgeerntete Maiskolben verwendet. Im Vergleich zum Haushaltszucker ist die Herstellung deutlich aufwendiger, was sich letztlich im höheren Preis für Xylit wiederspiegelt.

Xylit hat nur etwa halb so viele Kalorien wie herkömmlicher Zucker und ist auch für Diabetiker geeignet, weil Xylit im Körper ohne Insulin verstoffwechselt werden kann. Sobald sich Xylit im Mund im Speichel löst, entzieht es der Umgebung Wärme. Dadurch kommt es zu einem kühlenden Effekt auf der Zunge, der vergleichbar mit der Wirkung von Menthol ist.

Positiv wirkt sich Xylit insbesondere auf unsere Zahngesundheit aus, weil ihm eine antikariogene Wirkung nachgesagt wird.

In Lebensmitteln wird der Zusatzstoff Xylit mit der Nummer E967 gekennzeichnet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>