Nächste Rohvolution in Speyer am 30. September und 1. Oktober 2017
Home / Hanfsamen

Hanfsamen

DSC09461

Hanfsamen sind ein weiteres wichtiges Nahrungsmittel in der Rohkost. Die meisten kennen Hanf nur in Verbindung mit Rauschmittel, wobei in der Rohkost der Nutzhanf gemeint ist. Dieser weist im Gegensatz zu den als Rauschmittel und für medizinische Verwendung genutzten Sorten einen sehr geringen THC-Wert (Tetrahydrocannabinol) auf und wäre für eine Erzeugung von Haschisch und Marihuana ungeeignet.

Die Hanfsamen sind unglaublich vitalstoffreich und biologisch wertvoll. Rohe Hanfsamen zählen zu den vitalstoffreichsten Saaten, da sie zahlreiche Mineralien wie z.B. Calcium, Kalium, Phosphor und Eisen, B- Vitamine, Vitamin E, Ballaststoffe, Enzyme, sekundäre Pflanzenstoffe, Gamma-Linolensäure, lebensnotwendige Aminosäuren und hochwertiges pflanzliches Eiweiß enthalten. Hinzu kommt, dass Hanfsamen ein hervorragender Lieferant von Omega-6 und Omega-3-Fettsäuren im richtigen Verhältnis ist.

Hanfsamen sind frei von Laktose und Gluten.

Die Hanfsamen gibt es in einer geschälten und einer ungeschälten Variante. Für Rohkostgerichte verwende ich sehr gerne die geschälten Hanfsamen. Wenn ich Nussmilch mache, wo ich die Hanfsamen gut mixen muss, verwende ich eher die ungeschälten Hanfsamen, da sie noch mehr Inhaltstoffe bieten. Man kann natürlich auch die ungeschälten Hanfsamen in Gerichten verwenden. Da muss man halt etwas besser Kauen!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>