Nächste Rohvolution in Speyer am 30. September und 1. Oktober 2017
Home / Dessert / Himbeereis

Himbeereis

Nicht nur an heißen Tagen ein Genuss… Auch für Zwischendurch oder wenn ihr Lust auf was Süsses habt, das schnell zubereitet ist! Einfach mal nachmachen oder aber auch gerne nach eurem Geschmack abwandeln. Über eure Ideen würde ich mich freuen zu lesen!

DSC09219

Hier also das Grundrezept für 2 Portionen:

250g tiefgefrorene Beeren eurer Wahl (bei mir waren es diesmal Himbeeren)

2EL Mandelmus (dieses hier ist ein rohes Mandelmus, das ich immer verwende: Link)

Im Mixer für ca. 20 Sekunden alles mixen. Dazu verwendet ihr am besten den Stößel eures Mixers. Wenn ihr sowas nicht habt, dann nur kurz mixen und immer wieder mit einem Spatel das Pürierte nach unten schieben, bis eine cremige Masse entstanden ist. Durch das Mandelmus wird das Eis schön cremig. Wenn es euch nicht süß genug sein sollte, dann könnt ihr entweder 1EL Birkensüße oder Agavendicksaft hinzugeben. Honig finde ich hier nicht so passend, da das Eis dann doch ziemlich honiglastig schmeckt.

Ich kaufe in der Sommerzeit immer größere Mengen Beeren und friere sie dann ein. So habe ich in den Monaten, wo es keine heimischen Beeren zu kaufen gibt trotzdem welche. Natürlich könnt ihr auch die tiefgefrorenen Beeren vom Supermarkt kaufen.

 

Zubereitungszeit: 2 Minuten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>