Nächste Rohvolution in Speyer am 30. September und 1. Oktober 2017
Home / Salat / Raw Reissalat thailändischer Art

Raw Reissalat thailändischer Art

Raw Reissalat thailändischer Art

Dieser rohköstliche Reissalat sieht zum Verwechseln ähnlich zu einem normalen Reissalat. Zumindest haben meine Gäste zuerst gar nicht bemerkt, dass das gar kein richtiger Reis ist! Durch die Ananas, den Ingwer und den Koriander schmeckt er leicht asiatisch und bringt dadurch mal Abwechslung in den Salat-Alltag.

Für den Raw Reissalat thailändischer Art brauchst du:

3 Pastinaken

1/4 Ananas

1 rote Paprika

1 kleine Gurke

1 Zwiebel

1 Frühlingszwiebel

1 Bund Koriander

1/2 Bund Petersilie

Die Pastinaken schälen und solange in der Küchenmaschine mit S-Messer klein häxeln, bis du Pastinaken-Reis hast. Die restlichen Zutaten sehr fein hacken und alles zusammen in eine Salatschüssel geben.

Für das Dressing brauchst du:

1 Handvoll Cashewkerne

1/4 Ananas

2 Knoblauchzehen

1 Zitrone (Saft)

Stück Ingwer

1 EL Sesamöl

1 EL Tamari

Gib alle Zutaten in den Mixer, bis ein sämiges Dressing entstanden ist. Gib ruhig etwas mehr Ingwer ins Dressing, das unterstützt den thailändischen Touch.

Nun kannst du das Dressing über den Salat geben und alles gut miteinander vermengen. Eventuell noch mit Salz nachwürzen.

Ich wünsche dir einen guten Appetit!

Raw Reissalat thailändischer Art  Raw Reissalat thailändischer Art

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>