Nächste Rohvolution in Speyer am 30. September und 1. Oktober 2017
Home / Salat / Möhrensalat mal anders

Möhrensalat mal anders

DSC09866

Möhren esse ich sehr gerne. Und daher habe ich hier für dich mal eine ganz andere Zubereitungsart als immer nur der “normale” Möhrensalat. Ich hoffe, es schmeckt dir!

Für den Möhrensalat mal anders brauchst du:

4-5 große Möhren

1 Zitrone

3 EL Olivenöl

1 TL Kurkuma

1/2 TL Koriandergewürz

1/4 TL Kreuzkümmel

1/4 TL Kardamom

frische Minze

grüne Rosinen

Salz, Pfeffer

Die Möhren wie bei einem “normalen” Möhrensalat kleinraspeln und in eine Salatschüssel geben. Die Zitrone auspressen und den Saft mit dem Olivenöl, den Gewürzen, Salz und Pfeffer in einem extra Schälchen zu einem Dressing vermischen. Das Dressing über die Möhren geben und alles gut vermengen. Je nach Geschmack dann noch frisch gehackte Minze und ein paar Rosinen drüber geben. Ich bevorzuge die grünen Rosinen, weil sie aromatischer schmecken als die braunen. Mit den braunen Rosinen schmeckt der Salat aber auch gut. Minze schmeckt mir gerade bei solchen indisch angehauchten Gerichten immer sehr gut. Daher verwende ich selbst relativ viel Minze für dieses Gericht (ca. 1 Bund). Das ist aber Geschmacksache und verwende daher nur soviel, wie du magst.

Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>