Nächste Rohvolution in Speyer am 30. September und 1. Oktober 2017
Home / Salat / Salat Dreierlei

Salat Dreierlei

Salat Dreierlei

Salate können so unterschiedlich schmecken, obwohl man das gleiche Dressing verwendet! So auch mein Dreierlei. Für alle drei Salate habe ich ein Dressing vorbereitet und sie schmecken total unterschiedlich. Probier`s einfach mal aus. Man braucht nicht immer aufwendige Rezepte.

Mein Salat Dreierlei besteht aus einem Grünen Salat mit Kräutern, einem Rote Beete Salat und einem Paprika-Tomate-Gurke Salat. Für das Dressing brauchst du:

Olivenöl

Zitronensaft

Salz, Pfeffer

Ich habe extra keine Mengen angegeben, denn ich z.B. mag das Salatdressing lieber etwas saurer und nehme daher eine Zitrone mehr für das Dressing. Probiere einfach aus, wie es dir am besten schmeckt. Aus den 4 Zutaten hast du ein schnelles und vor allem leckeres Dressing zubereitet.

 

Für den Grünen Salat brauchst du:

1/2 Kopf Eichblatt oder ein anderer Kopfsalat, den du gerne magst

3-4 Champignons

Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Borretsch, Pimpinelle

Den Salat und die Kräuter in Stücke schneiden. Die Champignons würfeln und schonmal in etwas Dressing marinieren.

 

Für den Rote Beete Salat brauchst du:

2 Rote Beete

2-3 EL Zedernkerne oder Pinienkerne

Die rote Beete schälen, vierteln und in die Maschine mit S-Messer geben. Klein häxeln, bis die rote Beete die Konsistenz von Reis hat.

 

Für den Paprika-Tomate-Gurke-Salat brauchst du:

2 Paprika (1 rote, 1 gelbe)

2 Tomaten

1 kleine Gurke

1 Frühlingzwiebel

Alle Zutaten klein würfeln.

 

Alle 3 Salate jeweils mit dem Dressing vermischen und separat auf einem Teller anrichten. Guten Appetit!

Salat Dreierlei

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>